datenschutzerklaerung

Wer wir sind

Diese Webpräsenz ist eine private und keine kommerzielle Homepage von:

name. Axel Baus

address. P.O.Box 1222
72646 Wolfschlugen
Germany
fon. +49-32 1212 68150 (voice-in)
fax. +49-32 1212 68150 (fax2mail)
mail. info@baus.de

Aufsichtsbehörde. - keine
Sitz der Aufsichtsb. - keiner
Steuernummer. - keine

Zugehörige Domains.

Verantwortlich für die Inhalte.  Axel Baus

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Standardmäßig teilen wir keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten.

 

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

 

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Die Webseiten sind bei 1&1 Internet AG gehostet. Es wird WordPress verwendet.

Kontakt-Informationen

name. Axel Baus

address. P.O.Box 1222
72646 Wolfschlugen
Germany
fon. +49-32 1212 68150 (voice-in)
fax. +49-32 1212 68150 (fax2mail)
mail. info@baus.de

 

Weitere Informationen

Diese Webpräsenz ist eine private und keine kommerzielle Homepage.

Wir sammeln bzw. verarbeiten keine weitergehenden personenbezogenen Daten.

 

Wie wir Ihre Daten schützen

Es werden technische Maßnahmen wie Verschlüsselung (https://) eingesetzt und es erfolgen regelmäßige Updates.

Stand

Erstellung 24. Mai 2018. Die letzte Überarbeitung der Datenschutzerklärung erfolgte am 04. Mai 2019.

Welche personen- bezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Besucher haben derzeit keine Möglichkeit Kommentare zu schreiben.

Falls es zwischenzeitlich doch möglich wird und Besucher Kommentare auf der Website schreiben können, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien

Besucher haben derzeit keine Möglichkeit sich als Benutzer registrieren zu lassen.

Falls es zwischenzeitlich möglich wird, Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Derzeit gibt es keine Kontaktformulare.

Falls es zwischenzeitlich möglich wird und Sie ein Kontaktformular benutzen, können personenbezogenen Daten bei der Übermittlung eines Kontaktformulars aufgezeichnet werden. Dazu gehören Daten, die Sie als Nutzer zur Verfügung stellen, mindestens jedoch Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Sie dienen zur Rückverfolgung und zur Sicherstellung einer vernünftigen Kommunikation, die nach dem Ende der Kommunikation für max. 1 Jahr gespeichert werden können. Die Daten werden nicht für Marketing-Zwecke verwendet.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Derzeit benutzen wir keine aktiv und bewusst installierten Einstellungen für Analyse-Trackings außer die, die seitens des Webhosters vorhandenen sind (siehe unten im Abschnitt „Analysedienst des Webhostinganbieters 1&1 (WebAnalytics)“.

Standardmäßig sammeln wir keine Analysedaten. Allerdings sammeln viele Webhosting-Konten einige anonyme Analysedaten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass installiertes WordPress-Plugin auf dieser Webseite Analysedienste bereitstellen. Wir verwenden folgende WordPress-Plugins und falls wir darin Analysedienste finden, wird auf diese speziell hingewiesen. Wir prüfen diese Plugins regelmäßig auf Analysedienste.

  • 1&1 WP Assistent – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Akismet Anti-Spam – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Genie WP Favicon – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Limit Login Attempts – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Page Builder by SiteOrigin – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Simple 301 Redirects – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • SiteOrigin Widgets Bundle – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Snow – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Sydney Toolbox – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • UpdraftPlus – Backup/Restore – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Weather Station – keine Informationen zum Analysedienste gefunden.
  • Akismet – Akismet: „Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website eingestellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie die Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst)“ – Quelle: Akismet.

Analysedienst des Webhostinganbieters 1&1 (WebAnalytics):

Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert.
Mit welchen Technologien ermittelt 1&1 die Daten?
Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.
Welche Daten speichert 1&1 von den Websitenbesuchern?
1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:
  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?
In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.
Werden Daten an Dritte weitergegeben?
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
Welche Daten speichert 1&1 von mir als WebAnalytics User?
1&1 WebAnalytics Plus wird zur Zustellung eines E-Mail-Berichts die E-Mailadresse des Empfängers erfasst. Der Versandzeitpunkt sowie der Lesezeitpunkt des Berichts werden gespeichert. Der Inhalt des Berichts wird nicht gespeichert.